Inhaltsbereich

Städtische Galerie Neunkirchen

Neue Räume für die Kunst

Nach mehr als zwei Jahrzehnten und weit über 100 Ausstellungen in unseren schönen, doch etwas zu klein gewordenen Räumen ziehen wir um.

Wir freuen uns, Sie nach der umbaubedingten Ausstellungspause ab Dezember 2015 in unseren neuen Räumen im KULT. Kulturzentrum Neunkirchen begrüßen zu können, wo wir Ihnen auch weiterhin ein spannendes und ambitioniertes Programm aktueller Kunst präsentieren werden.


Seit 1991 realisiert die Städtische Galerie Neunkirchen mit jährlich vier bis sechs Wechselausstellungen ein medienübergreifendes Ausstellungsprogramm zeitgenössischer Kunst. Die Galerie steht unter der Trägerschaft der Neunkircher Kulturgesellschaft gGmbH.

Unser Programm orientiert sich an dem breiten Spektrum aktueller internationaler Kunsttendenzen. Künstler aus allen Teilen Deutschlands, aus Frankreich, Luxemburg, der Schweiz, Österreich, Italien, Dänemark, Großbritannien, Russland, Polen, dem Iran und Südkorea wurden in den vergangenen Jahren vorgestellt. Doch die Städtische Galerie Neunkirchen versteht sich gleichermaßen auch als ein Forum für Künstler aus der Region.

In Einzel- und Themenausstellungen stellen wir sowohl junge wie auch arrivierte künstlerische Positionen vor mit dem Ziel, Einblicke in die stilistische, thematische und mediale Vielfalt zeitgenössischer Kunsterscheinungen zu vermitteln. Einen festen Platz in unserem Ausstellungsprogramm nimmt die Fotografie ein. Zeitgenössische Fotografen von internationaler Bedeutung, vielversprechende Newcomer, aber auch Foto-Klassiker werden hier präsentiert.
 

Weitere Infos: www.staedtische-galerie-neunkirchen.de

 


Rechter Inhaltsbereich
Städtische Galerie Neunkirchen
Marienstraße 2
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821-2900 621
Fax: 06821-175 80
Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr 10-12.30 Uhr und 14-17 Uhr, Do 10-12.30 Uhr und 14-18 Uhr, Sa 14-17 Uhr, So und Feiertage 14-18 Uhr
www.staedtische-galerie-neunkirchen.de