Inhaltsbereich

Mentor - Die Leselernhelfer

Projekt "Mentor- die Leselernhelfer Neunkirchen" wird an 6 Schulen in Neunkirchen angeboten

 

Das im Sommer 2010 an den Grundschulen Bachschule und Stadtpark gestartete Projekt ist ein voller Erfolg. Dabei ist jedem Leselernhelfer ein Kind zugeordnet, mit dem er nach dem regulären Unterricht, in der Zeit von ca. 12.45 bis 13.30 Uhr, einmal wöchentlich in den Räumen der Schule lesen übt. Neben dem Einüben der Lesetechnik wird auch auf das Leseverständnis, vor allem aber auf die Vermittlung der Leselust, großen Wert gelegt. Die Erfahrung an den Schulen zeigt, dass nicht nur die Kinder sondern auch die Mentoren und Mentorinnen mit viel Freude und Engagement bei der Sache sind.

 

Das erfolgreiche Projekt wurde nach den Sommerferien 2011 auf die Grundschulen Wiebelskirchen (Schillerschule), Wellesweiler und Furpach ausgeweitet. Seit März 2012 sind auch an der Förderschule Geistige Entwicklung Leselernhelfer tätig. Insgesamt unterstützen derzeit 82 ehrenamtliche Leselernhelfer dieses Projekt.

 

Wenn Sie Zeit und Interesse haben, einmal in der Woche mit einem Grundschulkind zu üben, melden Sie sich bitte beim Kinderbüro der Kreisstadt Neunkirchen (Gertrud Backes, Telefon: 06821/202-415) oder dem Integrationsbeauftragten (Zeljko Cudina, Telefon: 06821/202-418).

Dort erhalten Sie auch nähere Auskünfte zum Projekt.


Rechter Inhaltsbereich