Inhaltsbereich

Neunkircher City Musiksommer 2012

Open-Air-Konzerte auf dem Stummplatz

Die Veranstaltungsreihe Neunkircher City Musiksommer lockte in diesem Jahr wieder mit einem überaus abwechslungsreichen Programm die Liebhaber verschiedenster Musikrichtungen bei freiem Eintritt in die Kreisstadt. Das Angebot war breit gefächert, von Orchestermusik über Pop und Blues bis hin zu Rock, Bluegrass und Soul ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dabei gaben die Künstler alles, um für die richtige Sommerstimmung unter den Zuhörern zu sorgen.

 


Den Startschuss zum City Musiksommer gaben J.R. & THE SCREAMERS. Schon bei den ersten Takten wurde klar, mit welcher Power und Leidenschaft J.R. & THE SCREAMERS ihre Songs zelebrieren. Rock, Blues  & Soul ist das Thema dieser Band, authentisch, lustvoll und kompetent wird es dargestellt. Die Titel sind geprägt von einer wirklichen Ausnahme-Stimme, Kontrapunkt dazu ist die ständig lauernde Gitarre, die in ihren Solospots die Stimmung der Songs perfekt transportiert. Die Band versetzt die Zuhörer scheinbar mühelos in die Zeit zurück, als die Giganten der Rockmusik die Hallen zum Überkochen brachten.

 


Eine Woche später gab sich die Stadtkapelle Neunkirchen die Ehre. Im Rahmen des Neunkircher City Musiksommers präsentierte die Stadtkapelle Neunkirchen den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm: Das altersdurchschnittlich junge Orchester begeisterte das Publikum mit einem musikalischen Mix aus Blasorchesterarrangements, die von modernen Pop- und Rockkompositionen über beliebte Musicalmelodien hin zu mitreißenden Big-Band-Sounds aber auch traditionellen Blasmusiktiteln reichten. 


Zurück in die 60er Jahre tanzten sich die Besucher am dritten Termin des Neunkircher City Musiksommers am - teilweise stilecht in gepunkteten Petticoats. Für die Musik zum Tanz sorgte die Band The Gambles, die das Publikum mit einer "herzerfüllten, wilden Show" begeisterte. Die Gambles haben es sich zur Aufgabe gemacht, die unvergessliche Ära der 50'er und 60'er Jahre wieder aufblühen zu lassen. Der charakteristische Musikstil des guten alten Rock 'n' Roll, wird durch die fünf Jungs aus der St. Wendeler Umgebung wieder zum Leben erweckt. Das Repertoire der Band beinhaltet ein mehrstündiges Programm unverkennbarer Rock 'n' Roll Klassiker der bekanntesten Größen dieser Ära, wie z. B. Chuck Berry, Elvis Presley, The Beach Boys, Cherry Lee Lewis, Johnny Cash, uvm. 

 


Der vierte Termin wurde durch die Acoustic Reason begleitet. Die 4-köpfige Band mit breitgefächertem, exquisitem Repertoire an Songs und Liedern, allesamt akustisch arrangiert gilt als absoluter Geheimtipp und enttäuchte die Zuschauer nicht. Unter den Liedern traumhafte Balladen und Musikstücke wie Nobody's Wife, Sacrifice, 3am, Six feet under, Misirlou und So Young von Künstlern wie Alanis Morissette, Melissa Etheridge, The Corrs. Klavier- und E-Gitarrenparts werden wirkungsvoll mit Akustikgitarren-Arrangements und Kazoo umgesetzt. Auf ein Schlagzeug wurde verzichtet - diesen Part übernahm ein Cajon und weitere Percussion.

 


Den grandiosen Abschluss des diesjährigen Neunkircher City Musiksommers bildeten die Band 4-PLEASURE. Die vier Musiker aus Saarbrücken, Neunkirchen und Saargemünd spielten bekannte Rock-, Pop- und Countrysongs von The Beatles, CCR, Cat Stevens, Dire Straits, Supertramp, Eric Clapton, The Eagles, Toto Cutugno u.v.m.. Auch einige Balladen gehörten zu ihrem Repertoire. Dabei wurden nicht nur reine Gitarrenstücke, sondern auch Titel, bei denen Gitarren eher untypisch sind auf interessante Art und Weise interpretiert und gesanglich ergänzt. Großen Wert legten die vier Musiker auf die Verwendung rein akustischer Instrumente und mehrstimmigen Gesang.


Rechter Inhaltsbereich

Wir freuen uns Sie auch im kommenden Jahr beim City Musiksommer begrüßen und begeistern zu dürfen!!! - Dieser findet vom 4. Juli bis 1. August 2013 immer donnerstags (17 bis 20 Uhr) auf dem Stummplatz statt.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei.