Inhaltsbereich

Charta der Vielfalt

Beigeordneter Meng, Oberbürgermeister Fried und Bürgermeister Aumann

Am 16. Januar 2013 hat die Kreisstadt Neunkirchen als erste Kommune im Saarland die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet. Damit tritt sie einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen bei.

Diese Initiative will Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranbringen. Organisationen sollen ein Arbeitsumfeld schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Dabei sollen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Wertschätzung erfahren - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschuung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Weitere Informationen unter: www.charta-der-vielfalt.de


2. Deutsche Diversity-Tag

Am 3. Juni 2014 findet bundesweit unter dem Motto "Vielfalt unternehmen!" der 2. Deutsche Diversity-Tag statt. 


Rechter Inhaltsbereich