Inhaltsbereich

NK-Weg

Starten & Parken

Startpunkt und Parkmöglichkeit: Neunkircher Zoo

Navigation: Neunkirchen, Zoostraße 25

GPS: N49° 20`686, E7° 12`264

Busanbindung: NVG-Linie 312 ab Hbf NK, Haltestelle Neunkircher Zoo

(zahlreiche weitere Einstiegsmöglichkeiten)


Wegbeschreibung

Rundwanderweg um Neunkirchen, welcher alle 13 Neunkirchener Rundwanderwege berührt und miteinander verbindet. Der Weg besteht überwiegend aus festen Waldwegen, abschnittsweise Pfade und kurze Abschnitte über Asphalt durch Wohngebiete.

Das Erwandern ist in mehreren variablen Abschnitten möglich. Die Rückkehr zum Startpunkt kann mit dem Bus erfolgen.

Alternativ kann der Rundweg mit Übernachtungen erwandert werden (15-20 Tageskilometer). Z. Bsp. Start Hotel am Zoo, Übernachtung in Spiesen (CFK) und Hotel Schafbrücker Mühle.


Sehenswert

  • Abwechslungsreicher Weg durch Flur und Mischwald
  • Historische Denkmäler und Grenzsteine
  • Zahlreiche Biotope und Weiheranlagen
  • Felsformationen, Aussichspunkte und Panoramablicke

Gastronomie

Hotelrestaurant Am Zoo Neunkirchen
Naturfreundehaus Neunkirchen
Hotelrestaurant Schafbrücker Mühle
Fischerhütte Randsbacher Weiher

verschiedene bewirtschaftete Fischer- und Wanderhütten

(weitere Gastronomie unweit des Wanderweges)


Übernachtung

Hotel Am Zoo
CFK Spiesen
Hotel Schafbrücker Mühle
Waldhotel Garni am Randsbachweiher


Rechter Inhaltsbereich

Beschilderung


Aktuelles

Die Hasentalbrücke ist wieder eröffnet. Die eingerichtete Umleitung wurde aufgehoben, die Wegführung angepasst.

Die Brücke an der Schafbrücker Mühle ist gesperrt, sie muss erneuert werden. Aus diesem Grund ist eine Umleitung durch Wiebelskirchen erforderlich: ab Tränkenweg  über die Römerstraße und Ottweilerstraße zur Schafbrücker Mühle. 


Kurzinfo

Schwierigkeitsgrad: mittelschwer (je nach Weglänge)
Begehbarkeit: ganzjährig (außer bei Hochwasser der Blies)
Länge
: 55 km
Wanderzeit: 2 - 3 Tage