Inhaltsbereich

Aktuelle Projekte

Stand Dezember 2019

Folgende Projekte sind bereits umgesetzt:


Handlungsfeld 1: Steuerung, Vernetzung und Nachhaltigkeit

Am 15.09.2019 fand das Fest zum Weltkindertag in Zusammenarbeit mit der Messe „Die Familie“ des Landkreises Neunkirchen statt. Mit dieser Zusammenarbeit konnte ein breiteres Informationsangebot für die Eltern und mehr Spiel- und Bastelangebote für die Kinder realisiert werden.


Handlungsfeld 2: Familie und Arbeitswelt, Betreuung

Es wurde ein interner Arbeitskreis „Familiengerechter Arbeitgeber“ gebildet, der sich mit familiengerechten Verbesserungen innerhalb der Verwaltung beschäftigt


Handlungsfeld 3: Bildung und Erziehung

Ausbau der interkulturellen Angebote der Stadtbibliothek: Seit Mitte Oktober absolviert Frau Bariaa Alsaid Hasn ihren Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbibliothek Neunkirchen. Im Rahmen ihrer Tätigkeit wird sie den Ausbau des interkulturellen Angebots unterstützen und auch eigene Konzepte zur Leseförderung von Kindern entwickeln und umsetzen.


Handlungsfeld 4: Beratung und Unterstützung

Neuauflage der Broschüre „Beratungs- und Hilfsangebote Kreisstadt Neunkirchen“ ist in Arbeit.


Handlungsfeld 5: Wohnumfeld und Lebensqualität

Erprobung neuer Ansätze zur Verbesserung der Sauberkeit in der Innenstadt:  

  • Kampagne „Respekt! Neunkirchen“: hierbei handelt es sich um eine Aktion, die aus den regelmäßigen Begehungen der Innenstadt durch die Task Force Sauberkeit entstanden ist. Die Begehungen werden unter Koordination des Stadtteilbüros fortgeführt. Bürgerinnen und Bürger werden über das Thema Mülltrennung aufgeklärt und erhalten neben Infomaterial auch eine Baumwolltasche mit dem Logo der Kampagne.
  • Möglichkeit, sogenannten „wilden Müll“ telefonisch zu melden.
  • Von Juni bis November 2019 hat jeweils eine Klasse der Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen zusammen mit Ehrenamtlern der „Aktiven Bürger in Neunkirchen“ zwei Stunden lang in der Innenstadt Müll gesammelt. Für diesen Aufwand gab es 100 Euro für die Klassenkasse. Die Aktion wird im nächsten Jahr fortgesetzt.

Handlungsfeld 6: Senioren und Generationen

Reparaturcafé im KOMM: alle 4 Wochen ist das KOMM samstags von 9 – 14 Uhr für das Reparaturcafé geöffnet. Hier sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der „Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V.“ damit beschäftigt, kaputte Haushaltsgeräte, Spielzeug oder auch mal Kleidung zu reparieren. Sollte es zu Wartezeiten kommen, können diese im Café überbrückt werden.


Rechter Inhaltsbereich