Inhaltsbereich

Beteiligungsmanagement, Standortmarketing und Wirtschaftsförderung

Schnittstelle für die zukunftsorientierte Positionierung der Kreisstadt Neunkirchen

Die Stabsstelle mit Querschnittsfunktion erfüllt interdisziplinäre, strategische Aufgaben. Sie unterstützt die Verwaltungsführung und den Stadtrat durch Analysen, Erkennen von Optimierungspotenzialen und Handlungsempfehlungen.

Sie berichtet in den städtischen Gremien und stärkt die Kommunikation zwischen den Beteiligungsunternehmen der Kreisstadt Neunkirchen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.

Sie bildet Netzwerke zwischen verschiedenen Akteuren, die sich so gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung des Gesamtkonzerns Stadt einsetzen.


Rechter Inhaltsbereich

Beteiligungsmanagement, Standortmarketing und Wirtschaftsförderung

Rathaus
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen

Tel. (06821) 202-212