Startseite > Rathaus > Citymanagement > Events > Tag des Hundes 
Inhaltsbereich

Zeigt her Eure Pfoten!

"Tag des Hundes" in der Bahnhofstraße

Sonntag, 3. Mai 2020, 12 - 18 Uhr

Einfach nur WAU!
Neunkirchen kommt bereits zum vierten Male auf den Hund…

Das 5. Neunkircher Hundeevent geht über die Bühne und lädt Zwei- und Vierbeiner ganz herzlich dazu ein, am 3. Mai mit von der Partie zu sein.

Am 2. verkaufsoffenen Sonntag dreht sich in der Bahnhofstraße erneut ALLES um „den besten Freund des Menschen“. Viele interessante Aussteller, Vereine und Hundschulen werden an diesem Aktionstag vielfältige Aktivitäten, Experteninfos und vieles mehr rund um den Hund anbieten.

Natürlich werden Hund und Halter auch mit allerlei Schönem und Köstlichem erfreut. Von selbstgebackenen Hundekeksen bis hin zu außergewöhnlichen Accecoires ist alles dabei, um das Hundeherz höher schlagen zu lassen.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl der dazugehörigen Zweibeiner bestens gesorgt sein.


Hinweise

Während des Festes bitten die Veranstalter, die Kreisstadt Neunkirchen und das Schuhhaus Itt, alle hundeliebenden Besucher, sich an die Leinenpflicht zu halten.

Damit es eine tierisch gute Veranstaltung wird, müssen ein paar Verhaltensregeln beachtet werden: Die Besitzer werden gebeten, ihre Hunde zu beaufsichtigen und deren Hinterlassenschaften zu beseitigen. Teilnehmen können nur Tiere, die einen gültigen Haftpflichtversicherungsschutz sowie einen aktuellen Impfstatus haben.

Der Besuch für Hundefreunde ist selbstverständlich kostenlos.

Weitere Informationen zum Hunde-Event finden Sie auf der facebook-Seite des Schuhauses Itt.


Rechter Inhaltsbereich

Bilder Tag des Hundes