Inhaltsbereich

Musicalstadt Neunkirchen

Drei Top-Musical-Premieren in der Musicalstadt Neunkirchen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste.
 
Neunkirchen hat sich als die Musicalstadt der Region etabliert. Dies stellen wir in den kommenden Monaten wieder unter Beweis, in dem wir gleich drei „musicalische“ Top-Premieren präsentieren. 

„The Producers“ wurde am Broadway uraufgeführt und wird seither auf vielen namhaften Bühnen, unter anderem in London oder Wien, gespielt.

Im Oktober folgt „Der kleine Horrorladen“, eine der meist gespielten Broadway-Produktionen der Welt.

Das Neunkircher Musicaljahr endet mit der Neuinszenierung des Musicals „Die Päpstin“, das mit seiner Uraufführung in Fulda große Erfolge gefeiert hat.
 
„The Producers“
Das Musical Projekt Neunkirchen startet mit einer südwestdeutschen Premiere. Mit über 100 Mitwirkenden bringt es „The Producers“, ein Musical der Humor-Ikone Mel Brooks, auf die Bühne. Mit 12 Tony Awards ist es das meistausgezeichnetste Musical aller Zeiten.

Durchdrungen von provokantem, schwarzem Humor wird „The Producers“ die Lachmuskeln der Zuschauer hart auf die Probe stellen. Mit aufwändigen Tanznummern, Schauspielszenen, die nur so vor Satire triefen, und vielstimmigen Chören entsteht eine Explosion aus Farben und Emotionen. Für den symphonischen Broadwaysound sorgt eine hervorragende Liveband.

Los geht es ab dem 11. August in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Weitere Termine: 12., 13., 15., 16., 18., 19., und 20. August, jeweils um 20 Uhr, sonntags bereits um 18 Uhr.

„Der kleine Horrorladen“
Spannend wird es im Herbst mit dem IntensivTheater, das seine Version von „Der kleine Horrorladen“ aufführt. Das Musical basiert auf dem Kult-Film aus den 60ern. Mit einer besonderen Pflanze versucht der einfältige Seymour den Blumenladen, in dem er arbeitet, zu retten. Als die Pflanze einen eigenartigen Geschmack entwickelt, geraten die Dinge außer Kontrolle. Das Musical wird am 14. und 15. Oktober in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen aufgeführt.

„Die Päpstin“

Die Legende der einzigen Frau, die jemals Oberhaupt der katholischen Kirche gewesen sein soll, bildet die Grundlage des Musicals „Die Päpstin“. Der gleichnamige Roman von Donna W. Cross ist ein Bestseller. 
Vom 21. bis 31. Dezember wird die packende Story der Päpstin als Musicalversion erzählt. Dafür wurde der Stoff in großartige Songs und beeindruckende Szenen gepackt.

Anna Hofbauer, die aus dem TV als „Die Bachelorette“ und Gewinnerin der RTL-Show „Stepping Out“ bekannt ist, konnte für die Titelrolle gewonnen werden. Ihr Gegenpart wird gespielt von dem gebürtigen Neunkircher Musicalstar Matthias Stockinger. Mit dem Ensemble werden die beiden für unvergessliche Gänsehautmomente sorgen.

Die Veranstaltung in der Neuen Gebläsehalle wird in Kooperation mit der Produktionsfirma Big Dimension Stuttgart, der Neunkircher Kulturgesellschaft und der Kreisstadt realisiert.
 
Ich freue mich darauf, Sie bei unseren Musical-Premieren in Neunkirchen begrüßen zu dürfen.

Jürgen Fried
Oberbürgermeister der Kreisstadt Neunkirchen


Rechter Inhaltsbereich