Inhaltsbereich

Neues städtisches Leben

Liebe Bürgerinnen und Bürger, werte Gäste.

Neunkirchens Innenstadt wird noch attraktiver.

Dafür planen wir 2018 die unterschiedlichsten Maßnahmen, um die Verweildauer und die Erlebnisqualität in der zweitgrößten Stadt des Saarlandes zu steigern.

So haben die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der Bliesterrassen begonnen. Dabei werden wichtige Elemente am Südufer der Blies auf der Seite der Lindenallee geschaffen. Dieser Bauabschnitt wird rund 3 Millionen Euro kosten und soll  2019 komplett fertig gestellt sein.

Mit den Bliesterrassen wird die Stadt in diesem Bereich attraktiver gestaltet. So soll sich die Aufenthaltsqualität auf urbane Weise verbessern.

Dies gilt auch für die Neugestaltung des Stummplatzes, mit der wir in diesem Jahr beginnen werden.
Geplant werden zunächst ab Herbst eine neue Platzmitte und eine neue Brunnenanlage.
Die Bevölkerung wollen wir dazu in die Planung miteinbeziehen.

Für richtig Leben aus dem Platz mitten in der City werden aber schon vorher der Neunkircher Frühling (Sonntag, 25.März), die Weinlounge (4. bis 6.Mai ) und der Neunkircher City Musiksommer sorgen.

Auch an der Verkehrsberuhigung der Lindenallee werden wir in diesem Jahr arbeiten.

So bringen wir Neunkirchen weiter voran. Und das mit Sicherheit, denn geradein diesem gesamten Bereich werden wir die Arbeit unserer Citywache dieses Jahr intensivieren und weiterhin mit der Polizei gut zusammenarbeiten.
 
Neues städtisches Leben in Neunkirchen – Seien Sie mit dabei!

Ihr Jürgen Fried
Oberbürgermeister Kreisstadt Neunkirchen
 


Rechter Inhaltsbereich