Inhaltsbereich

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 26. September wird der Deutsche Bundestag gewählt. Von dem Wahlergebnis hängt die Zusammensetzung des Deutschen Bundestages ab: Es geht um politische Entscheidungen der nächsten vier Jahre für die Bundesrepublik Deutschland. Sie wählen mit der ersten Stimme einen Direktkandidaten, der Ihre Interessen in Berlin vertreten soll. Mit Ihrer Zweitstimme stimmen Sie über die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag ab.

Ich bitte Sie, in diesem Jahr Ihren Wahlbenachrichtigungsbrief besonders aufmerksam zu lesen. Denn aufgrund der Pandemie mussten die Wahllokale geändert werden: auch dort müssen Hygienekonzepte umgesetzt werden, etwa ein separater Ein- und Ausgang. Zudem muss in den Wahllokalen eine Maske getragen werden, ideal ist es, wenn Sie Ihren eigenen Stift mitbringen.

Gerade vor dem Hintergrund der Pandemie gehe ich von einem erhöhten Briefwahlaufkommen aus. Das Briefwahllokal ist seit 23. August geöffnet.

Das Wahlrecht ist ein Grundpfeiler unserer demokratischen Gesellschaft. Alle Bürgerinnen und Bürger haben damit die Möglichkeit, aktiv an der Zukunft Deutschlands mitzuwirken. 

Daher bitte ich Sie als Gemeindewahlleiter: Machen Sie von Ihrem Recht Gebrauch und gehen Sie zur Wahl!

Ihr Oberbürgermeister
Jörg Aumann


Rechter Inhaltsbereich

OB Jörg Aumann l Foto: Alexa Kirsch