Inhaltsbereich

Interkultureller Kalender

Gemeinsam und miteinander feiern

Gerhard Müller, Sören Meng, Christoph Wahl und Zeljko Cudina stellen den Interkulturellen Kalender vor

Seit dem Jahr 2007 legt die Kreisstadt Neunkirchen den Interkulturellen Kalender auf. Vor dem Hintergrund der soziokulturellen und religiösen Vielfalt Neunkirchens soll dieser eine praktische Orientierungshilfe im Alltag geben, das Miteinander der Neunkircher Bürger fördern sowie das Zugehörigkeitsgefühl unter diesen wecken.

Der Kalender enthält eine Zusammenstellung der nationalen und gesetzlichen Feiertage sowie der hohen Feste der verschiedenen Konfessionen und Kulturen und ebenso die wichtigen Aktions- und Gedenktage. Ein Bezug zur lokalen Kultur Neunkirchens wird mit der Aufführung wichtiger Neunkircher Feste hergestellt. Daneben findet man eine kurze Erklärung zu den jeweiligen Feiertagen.

Inzwischen erscheint die sechste Auflage des Neunkircher Interkulturellen Kalenders, der bereits seinen festen Platz in zahlreichen Institutionen, Büroräumen, Firmen, Religionsgemeinden und Privatwohnungen gefunden hat.

Der Kalender liegt in öffentlichen Einrichtungen, Banken und Sparkassen aus. Er kann darüber hinaus bei dem Integrationsbeauftragten, Zeljko Cudina, Telefon: 06821/202-418 im Neunkircher Rathaus angefordert werden.


Rechter Inhaltsbereich

Interkultureller Kalender