Inhaltsbereich

Im Bürgerbüro

Ab 24. April kürzere Öffnungszeiten

Beim Bürgerbüro der Kreisstadt musste ausfallbedingt kurzfristig ein Drittel der Mitarbeiterinnen ersetzt werden. Dies führt zu einem akuten Personalengpass, denn die neuen Mitarbeiterinnen müssen sich in den nächsten Wochen in die umfangreiche Rechtsmaterie sowie das eingesetzte EDV-Verfahren einarbeiten. Dabei werden sie von den übrigen Mitarbeitern/-innen des Bürgerbüros angeleitet und unterstützt. Aufgrund dieser Mehrbelastung für das verbliebene Stammpersonal wird die Öffnungszeit des Bürgerbüros am Nachmittag um eine halbe Stunde verkürzt.

Ab 24. April gelten für das Bürgerbüro die neuen Öffnungszeiten:

Mo: 8 - 12 und 13.30 - 15.30 Uhr
Di: 8 - 13 Uhr
Mi: 8 - 12 und 13.30 - 17.30 Uhr
Do: 8 - 12 und 13.30 - 15.30 Uhr
Fr: 8 - 12 Uhr

Darüber hinaus kann es bei der Einarbeitung im Publikumsverkehr zu längeren Bearbeitungs- und damit auch Wartezeiten kommen. Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger während dieser Zeit um etwas Geduld und Verständnis.

Kategorie: Ordnungsamt

Rechter Inhaltsbereich