Inhaltsbereich

Aktion Heimatshoppen

am 8. und 9. September in Neunkirchen

Der lokale Einzelhandel, Dienstleistungsnehmen und andere stationäre Unternehmen prägen das vitale Stadtleben. Durch die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen, die Bereitstellung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, aber auch das vielfältige finanzielle und ehrenamtliche Engagement leisten sie einen wichtigen Beitrag für die Lebensqualität in unseren Städten. Diese Leistungen sind jedoch beim Kunden häufig zur Selbstverständlichkeit geworden oder werden als solche gar nicht mehr erkannt.

Durch die beiden Aktionstage „Heimat shoppen“ soll die zentrale Bedeutung lokaler Unternehmer stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen und für ihre Wertschätzung geworben werden. Die „Heimat shoppen“-Aktionstage werden deutschlandweit gemeinsam in vielen Städten durchgeführt.

Erstmals beteiligt sich die IHK Saarland am diesjährigen Aktionstag „Heimat shoppen“ am 8. und 9. September. Und in diesem Rahmen wird sich auch die Kreisstadt Neunkirchen entsprechend präsentieren.

Ziel dieser Aktion ist es, das Bewusstsein der Kunden für den lokalen Einzelhandel, aber auch für Dienstleister und Gastronomen zu schärfen und deren Bedeutung für die Stadt und den Bürger vor Ort hervorzuheben.

Dazu werden Sie Materialien von der IHK Saarland erhalten (Einkaufstaschen, Flyer, Plakate), so dass das „Heimat shoppen“ -Erscheinungsbild an den Aktionstagen in den Geschäften der teilnehmenden Städte und Gemeinden im Saarland identisch ist.

Kategorie: Citymanagement

Rechter Inhaltsbereich