Inhaltsbereich

Klassik für Kinder

Benefizkonzert in der Stummschen Reithalle

Auch in diesem Jahr wird es in Neunkirchen ein Benefizkonzert zugunsten des musikalischen Kinderhilfsprojektes „Kinder in Armonia“ (Argentinien) geben. Diesmal musizieren Roberto Rutkauskas (Geige), Karin Olivieri und Martin Galling (Klavier) am Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr in der Stummschen Reithalle.

Die Pianistin Karin Olivieri, die ihre Karriere in Südamerika begann, wird zusammen mit dem argentinischen Geiger Roberto Rutkauskas Werke von Beethoven, Brahms und Grieg zu Gehör bringen. Martin Galling, international als Pianist und Kammermusiker bekannt, mehr als 30 Jahre als Kammermusikprofessor an der Musikhochschule des Saarlandes tätig, wird zusammen mit Olivieri Mozart interpretieren.

Das Projekt „Kinder in Armonia“ hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus der Region Mar del Plata (Provinz Buenos Aires), die aufgrund ihrer sozialen Herkunft keine Chance auf ausreichende Bildung und somit auf eine menschenwürdige Zukunft haben, mit Hilfe von musikalischen Angeboten eine realistische Perspektive zur Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen. Im Vordergrund steht dabei das Bemühen, das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein der Kinder über Musik zu entwickeln und zu fördern.

Im Rahmen des Konzertes wird Karin Olivieri auch mit Wort und Bild das Projekt und die Arbeit vor Ort vorstellen.

Eintrittskarten zu 10 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.

Kategorie: Kultur & Veranstaltungen

Rechter Inhaltsbereich