Inhaltsbereich

Stadtradeln 2018

Bürgermeister wirbt für Sportaktion.

Die Stadtverwaltung bietet mit Unterstützung des ADFC, des RC Mistral und von DREI.kraft unterschiedliche Touren an.

Die Neunkircher STADTRADLER sammeln sich bereits, um vom 26. Mai bis zum 15. Juni für die Stadt in die Pedale zu treten.

Bisher sind über 100 Anmeldungen eingegangen, wobei Bürgermeister Jörg Aumann noch reichlich Luft nach oben sieht. Darum wirbt er für diese bundesweite Aktion, die darauf abzielt, möglichst viele Menschen auf das Fahrrad zu bringen, um diese Mobilitätsalternative praktisch zu erfahren. Es geht dabei nicht nur darum, viele Kilometer einzufahren, sondern das Fahrrad als alltagstaugliches Fortbewegungsmittel zu entdecken, mit dem sich viele gesundheitliche und freizeitrelevante Aspekte verknüpfen lassen. Die Stadtverwaltung bietet mit Unterstützung des ADFC, des RC Mistral und von DREI.kraft unterschiedliche Touren an.

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Radfahren hat und mit verkehrstüchtigem Rad und Helm pünktlich am Treffpunkt erscheint. Bei schlechtem Wetter werden Touren gekürzt oder abgesagt. Die Teilnahme sollte wegen bedarfsgerechter Vorbereitung angemeldet werden.

Weitere Infos zu den Touren unter www.stadtradeln.de/neunkirchen-saar

Städtische Ansprechpartner: Thomas Haas, Tel. (06821) 202-229, thomas.haas (at)neunkirchen.de oder Jens Spengler, Tel. (06821) 202-227, jens. spengler(at)neunkirchen.de.

Touren:

Sa, 26. Mai, 9.45 Uhr
Start: Stummplatz
Eröffnungs-Tour zur landesweiten Auftaktveranstaltung auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg. Neben einer Radtour rund um Homburg (ca. 7 km, Infos zur Tour unter www.stadtradeln.de/homburg) wird auch ein attraktives Rahmenprogramm angeboten.

Sa, 2. Juni, 14 Uhr
Start: Zufahrt Robinsondorf Furpach
Mountainbike-Tour mit RC Mistral (Helmpflicht) in Richtung Jägersburger Weiher, Dauer: 2 - 3 Stunden

So, 3. Juni, 14 Uhr

Start: Stummplatz
Sternfahrt aller am STADTRADELN beteiligter Landkreiskommunen nach Wustweiler zur Eröffnung der „reisenden Familienmesse“. Einfache Wegstrecke: ca. 16 km

Do, 7. Juni, 17.30 Uhr
Start: Stummplatz
Etwas anspruchsvollere Feierabend-Radtour mit dem ADFC. Nähere Infos bei Axel Birtel vom ADFC, Tel. (06821) 9544404

Sa, 9. Juni, 9.45 Uhr
Start: Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach
Vier Radtouren auf unterschiedlichen Niveau für Mountainbiker, Rennradfahrer und für Spaß- und Freizeitradler sowie Pedelec-Fahrer mit ADFC, Dreikraft, RC Mistral. Anschließend: Imbiss ca. 13 Uhr, Fischerhütte am Biehlersweiher

Do, 14. Juni, 17.30 Uhr
Start: Stummplatz
Familiengeeignete Feierabend-Radtour mit dem ADFC. Infos bei Axel Birtel vom ADFC, Tel. (06821) 9544404

Kategorie: Umwelt & Entsorgung

Rechter Inhaltsbereich