Inhaltsbereich

Neunkircher Kirmes und Stadtteil-Kirmessen fallen aus

© das*huepfblag - www.photocase.de

Die Neunkircher Kirmes und die Kirmessen in den Stadtteilen fallen in diesem Jahr aus. Die Kreisstadt hat hierzu in der vergangenen Woche die Schausteller der Kirmes-Veranstaltungen in Neunkirchen, Wiebelskirchen und Furpach informiert. Hintergrund sind die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.
 
„Ich bedauere die Absage der Kirmessen, aber die Entscheidung war unumgänglich. Nachdem die Telefonschaltkonferenz zwischen Bund und Ländern vergangene Woche keine Lockerung der Beschränkungen für Veranstaltungen ergab, lag die Absage auf der Hand. Zu Beginn der Corona-Krise hatte ich noch gehofft, aus dem einen oder anderen Frühlingsfest könne ein Sommerfest werden. Inzwischen ist allen klar, dass Corona und die damit verbundenen Maßnahmen uns noch eine längere Zeit begleiten werden“, sagte Oberbürgermeister Aumann.

Kategorie: Verantaltung

Rechter Inhaltsbereich