Inhaltsbereich

Kranzniederlegung

zum Volkstrauertag

Foto:Kreisstadt Neunkirchen/Alavanda

Oberbürgermeister Jörg Aumann, Vertreter des Ortsverbandes VdK, der Marinekameradschaft Neunkirchen und der Reservistenkameradschaft haben am Sonntag, 15. November, Kränze auf dem Scheiber Friedhof niedergelegt. Ein Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde hielt eine Ansprache. „Wir haben uns in diesem Jahr dazu entschieden, aufgrund der Corona-Pandemie den Volkstrauertag in kleinerem Rahmen zu begehen. Der Tag ist aber so wichtig, dass zumindest das Gedenken mit einer Kranzniederlegung gewahrt bleiben muss“, sagte Oberbürgermeister Aumann.

 

 

Kategorie: Rathaus

Rechter Inhaltsbereich