Inhaltsbereich

Sommerfest in der Kleiststraße

Foto: Kreisstadt Neunkirchen/Oljenik

Am 16. Juli hat das erste „Sommerfest in der Kleiststraße – Neunkirchen ist bunt!“ Premiere gefeiert. Das Fest machte seinem Namen alle Ehre. Auf der Bühne hat es den ganzen Tag ein buntes Programm gegeben, das mit Musik von Smokin´Strings begonnen hat. Im Anschluss daran ist der Kinderchor der Yunus Emre Moschee aufgetreten. Die Roten Fünkchen, die Powergirls des Vereins Horizont und die Gruppen Souvenir und Sunce haben getanzt. Markus Lenzen verzauberte das Publikum, zum Abschluss spielten Three of us.
 
Insgesamt 23 Neunkircher Institutionen und Vereine haben in der Kleiststraße und auf dem Schulhof der Bachschule mit vielen Mitmachangeboten unterhalten. So war zum Beispiel die Polizeiinspektion Neunkirchen mit einem Fahrradparcours vor Ort. Zudem wurde für das leibliche Wohl der zahlreichen großen und kleinen Gäste bestens gesorgt. Die Neunkircher Foodsharing Initiative informierte nicht nur über das Thema Foodsharing, sondern verteilte auch über den Tag mehrere 100 kg gerettete Lebensmittel an Besucherinnen und Besucher.

Kategorie: Leben in Neunkirchen

Rechter Inhaltsbereich