Inhaltsbereich

Abfuhrkalender

Wertstofftonne ab 1. Januar 2021

Ab 1. Januar ist die RMG Rohstoffmanagement GmbH für das Einsammeln der Leichtverpackungen zuständig. Die Sammlung erfolgt dann nicht mehr mittels Wertstoffsäcken (Gelbe Säcke), sondern in Wertstofftonnen (Gelbe Tonnen), die automatisch an die Haushalte ausgeliefert werden.


Sofern zum 1. Januar noch keine Wertstofftonnen ausgeliefert wurden, erfolgen Sammlung und Abfuhr der Wertstoffe übergangsweise noch mittels der Gelben Säcke. Diese sind wie üblich zum Abfuhrtermin bereitzustellen.

Die neuen Tonnen dürfen, auch wenn sie vorher ausgeliefert werden, erst ab 1. Januar genutzt werden. Bei den anstehenden Auslieferungen werden Gefäße in den Größen 240 Liter und 1.100 Liter ausgeliefert.
Bis zum Abschluss der Behälterverteilung können keine Behälteränderungen durchgeführt werden. Ein Behältertausch kann erst ab dem 1. April 2021 angeboten werden. Jeder Behälter wird pro Grundstück mit einem Etikett und einem Barcode versehen, der eine genaue Zuordnung zum jeweiligen Grundstück ermöglicht.
Die Abfuhr erfolgt vierzehntäglich, wobei sich mit der Einführung der Gelben Tonne die Abfuhrtermine geändert haben. Diese Änderungen sind im Neunkircher Abfuhrkalender, der am 19. Dezember über „Die Woch“ an alle Neunkircher Haushalte verteilt wurde, bereits eingearbeitet und dargestellt.


Fragen rund um das Thema "Wertstofftonne" sind an die Firma RMG Rohstoffmanagement GmbH zu richten. Tel. 0800-400-6005,
E-Mail: gelbe-tonne.neunkirchen(at)rmg-gmbh.de
Internet:
www.rmg-gmbh.de


Rechter Inhaltsbereich