Inhaltsbereich

Aktuelles aus der Stadtbibliothek

Lesedinos für Emma und Sina

Lesewettbewerb in Stadtbibliothek

Die ausgezeichneten Leser des Regionalentscheides

Der Lesedino-Wettbewerb zur Leseförderung wird jedes Jahr vom Bildungsministerium für die vierten Klassen der Grundschulen im Saarland ausgeschrieben.

Nachdem ein Sieger in den Klassen und daraus dann ein Schulsieger ermittelt wurde, traten im nächsten Schritt die Schulen gegeneinander an. Wegen der großen Anzahl der Teilnehmer fand dieser Regionalentscheid an zwei Terminen in der Stadtbibliothek Neunkirchen statt.

Beim Entscheid am 16. April nahmen teil: Bachschule, GGTS Am Stadtpark sowie die Grundschulen Steinwald, Friedrich von Schiller, Furpach, Wellesweiler, Heiligenwald/Schiffweiler, Pestalozzischule Elversberg, Mittelbergschule Spiesen, Maximilian-Kolbe-Schule und Walter-Bernstein-Grundschule Schiffweiler.

Am 23. April konkurrierten: die Grundschule Eppelborn, Wiesbach, Dirmingen, Auf der Lehn/Illingen, Uchtelfangen, An der Ill/Illingen, Im Allenfeld/Merchweiler, Neumünster/Ottweiler, Pflugscheid/Riegelsberg, Wemmetsweiler und Landsweiler-Reden.

In zwei Durchgängen lasen die Kinder einen vorbereiteten Text eigener Wahl sowie einen unbekannten Text. In diesem Jahr stand das Buch „Der unvergleichliche Ivan“ von Katherine Applegate, das von einem in Gefangenschaft lebenden Berggorilla erzählt, auf dem Programm.

Am ersten Entscheidungstag gewann Emma Breisch (Walter-Bernstein-Schule Schiffweiler) den Lesedino. Franziska Pohl (GS Furpach) und Lisa Braun (Grundschule Steinwald) erreichten die Plätze zwei und drei.

Der zweite Lesedino ging an Sina König (GS Wiesbach), gefolgt von Elena Tara Kraß (GS Wemmetsweiler) und Magnus Kliemann (GS an der Ill/Illingen).

Bürgermeister Jörg Aumann und Jens Bruckmann vom Bildungsministerium gratulierten den Siegern und überreichten die Trophäen und Buchgutscheine an alle Leseratten. Aumann wies bei der Preisverleihung auf die große Bedeutung des Lesens für die Bildungschancen und die wichtige Funktion einer Bibliothek als freiwillige kommunale Aufgabe hin.

Kategorie: Bildung & Soziales

Rechter Inhaltsbereich