Inhaltsbereich

Die Kinderkommission und Kinderbüro

Logo Kinderkommission

Seit 1992 gibt es in Neunkirchen eine Kinderkommission und ein Kinderbüro, die sich für die Anliegen von Kindern einsetzen.

 

 

Die Kinderkommission will die Interessen von Kindern innerhalb der Stadtverwaltung vertreten, Ideen entwickeln und umsetzen, damit Neunkirchern noch kinderfreundlicher wird.

Sie arbeitet insbesondere in den Bereichen Schulwegsicherung, Spielplatzplanung und Freizeitaktionen für Kinder.

 

Die Sitzungen der Kinderkommission sind öffentlich. Besucher und Besucherinnen sind herzlich willkommen. Die jeweiligen Sitzungstermine erfragen Sie bitte bei Frau Gertrud Backes, Tel.: 06821/202415. 

 


Neuwahl der Kinderkommission

In der konstituierenden Sitzung der Kinderkommission im September wurde Caroline Collet (CDU-Stadtratsfraktion) als Kinderbeauftragte der Kreisstadt Neunkirchen bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden der Kommission wurde Herr Christian Clemens (SPD-Stadtratsfraktion) gewählt.

Weitere Mitglieder des 10 köpfigen Gremiums sind: Andrea Heintz (Diakonisches Werk), Petra Hübchen (Ev. Kirchengemeinde), Janina Meeß (Caritas-Verband),  Michael Marx (Pallottihaus), Charlotte Ebert (Kath. Kirchengemeinde),  Alessa Adam und Michael Müller (beide SPD-Stadtratsfraktion) sowie Birgit Pirrung (CDU-Stadtratsfraktion).

Die Kinderkommission ist ein wichtiger Ansprechpartner, wenn es um Belange von Kindern in der Stadt geht. Die Kommission wird in ihrer Arbeit vom Kinder- und Familienbüro der Kreisstadt Neunkirchen unterstützt.


Rechter Inhaltsbereich

Kontakt

Kinderbüro
Kreisstadt Neunkirchen - Rathaus
Oberer Markt 16, Zimmer 415
66538 Neunkirchen
Tel.: 06821/202-415
gertrud.backes(at)neunkirchen.de