Inhaltsbereich

Stadtbuch 2005

Foto Neunkircher Stadtbuch 2005
Foto Neunkircher Stadtbuch 2005

© huwerlogo

Das Neunkircher Stadtbuch gibt´s seit 10. Juni 2005


Ein halbes Jahrhundert nach der 1955 von Bernhard Krajewski und Leo Ehlen herausgegebenen ersten Gesamtdarstellung zur Stadtgeschichte Neunkirchens wird jetzt mit dem "Neunkircher Stadtbuch" ein umfangreiches Werk vorgelegt, der nicht nur an diese Pionierarbeit anknüpft, sondern auch neuere Aspekte der Stadtgeschichte beinhaltet.
Herausgegeben wurde es im Auftrag der Kreisstadt Neunkirchen von Rainer Knauf und Dr. Christof Trepesch, die zusammen mit 39 weiteren Autorinnen und Autoren wichtige Bausteine zum historischen Gesamtbild der Stadt Neunkirchen zusammengetragen haben.

Die 39 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Herausgeber behandelten in ihren Beiträgen vielfältige Bereiche, darunter auch bislang unbearbeitete wie die Forst- und Jagdgeschichte, mit der sich der Freiburger Hochschuldozent Dr. Uwe Eduard Schmidt befasst, oder die Kinogeschichte Neunkirchens, die von der Historikerin und Filmwissenschaftlerin Gerhild Krebs beleuchtet wird. Mit der Vorgeschichte des Neunkircher Raumes befasst sich der Archäologe Dr. Thomas Fritsch, die Überreste der Römerzeit in Neunkirchen beleuchtet der Geograf Dr. Michael Glaser und die Geschichte des Neunkircher Raumes vom Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit ist Thema des Beitrages von Professor Dr. Hans-Walter Hermann, dem ehemaligen Direktor des Landesarchivs Saarbrücken. Zur Geologie des Neunkircher Raumes äußert sich im Stadtbuch der Diplom-Mineraloge Dr. Gerhard Müller.

"Das Buch lädt dazu ein, sich intensiver mit der Stadt und ihrer Geschichte zu beschäftigen", so Oberbürgermeister Friedrich Decker und verweist auf ein ganz wesentliches Anliegen, das mit dem neuen Neunkircher Stadtbuch verfolgt wird: "Dieses Stadtbuch soll uns daran erinnern, dass die bürgerliche Gemeinschaft, die uns trägt, nicht nur aus der Gegenwart zu begreifen ist, sondern in die Tiefe der Zeit reicht und die früheren Generationen einschließt. Ihrer oft mühevollen Arbeit verdanken wir den Aufstieg unserer Stadt. Dieses Erbe gilt es zu bewahren und zu pflegen".


Rechter Inhaltsbereich

Neunkircher Stadtbuch

Herausgegeben im Auftrag der Kreisstadt Neunkirchen
von Dr. Christof Trepesch und Rainer Knauf

784 Seiten, 450 Abbildungen, gebunden

Preis: 49,00 Euro
 

Verkauf:

Thalia Bücher
Bücher König
Rathaus

zum Bestellformular

Auskünfte unter:

Tel.: 06821 / 202 405 oder
amt40(at)neunkirchen.de


Bücher über Neunkirchen

Desweiteren haben wir rund um den Themenkomplex Neunkirchen eine Liste von Buchveröffentlichungen für Sie zusammengestellt.
Bei Rückfragen hierzu können Sie in unserem Stadtarchiv nachfragen: 06821 / 202 -423 oder -421