Inhaltsbereich

Stadtradeln in Neunkirchen


Aktionszeitraum Stadtradeln 2019: 18. Mai bis 7. Juni 2019


Liebe Radlerinnen und Radler,

Neunkirchen wird sich vom 18. Mai bis zum 7. Juni zum vierten Mal an der deutschlandweiten Aktion STADTRADELN (www.stadtradeln.de) beteiligen. Im vergangenen Jahr nahmen 885 Kommunen teil. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in unserer Stadt voranzubringen und viele Bürger für das Radfahren im Alltag zu gewinnen, um dadurch Mobilitätsalternativen aufzuzeigen und auch gesundheitliche und freizeitrelevante Aspekte in den Vordergrund zu rücken. Bundesweit wird das STADTRADELN vom Klima-Bündnis koordiniert und im Saarland vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gefördert.

Beim STADTRADELN sollen sich Teams bilden, die während des 21-tägigen Aktionszeitraums möglichst viele Kilometer beruflich sowie privat mit dem Fahrrad zurückgelegen. Im Online-Radelkalender, einer internetbasierten Datenbank auf der Kampagnenwebsite, können sich die Teams und Radler registrieren und die geradelten Kilometer dann eintragen. Gesucht werden Deutschlands fahrradaktivstes Kommunalparlament und die fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern (absolut) sowie mit den meisten Radkilometern pro Einwohner (Durchschnittswert).

Bei der Aktion können sich mehrere Teilnehmer als Team anmelden. Die Teams (mindestens zwei Personen) kommen üblicherweise aus Kommunalparlamenten, Unternehmen, Vereinen, Parteien, Schulen oder sonstigen Gruppen und sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Natürlich können auch mehrere Teams aus einem Unternehmen oder einem Verein teilnehmen, wobei auch Einzelfahrer herzlich willkommen sind. Diese können sich gerne im „Offenen Team“ anmelden. Anmeldungen erfolgen unter www.stadtradeln.de/neunkirchen-saar/ (zur Zeit noch keine Anmeldung möglich; Infos zur Anmeldung siehe rechte Spalte).

Unabhängig von der bundesweiten und landesweiten Wertung werden wir in Neunkirchen auch eine eigene stadtweite Bewertung vornehmen. Die Auszeichnung der „verdienten“ Radler bzw. Teams findet im Rahmen eines gemeinsamen Grillfestes im Neunkircher Zoo statt, zu dem alle Teilnehmer eingeladen werden.

Damit auch in Neunkirchen einige „Radkilometer“ zusammengetragen werden, können Sie als Teamkapitän eine eigene Gruppe anmelden und so auch als Vorbild für eine nachhaltige Mobilität dienen. Motivieren Sie weitere Personen, ebenfalls aufs Rad zu steigen und als Ihre Teammitglieder ein deutliches Signal für mehr Radverkehr zu setzen. Bitte werben Sie im Verein, bei den Kollegen oder auch im Bekanntenkreis um zusätzliche Teams, damit wir in Neunkirchen ein spannendes und kilometerreiches STADTRADELN auf die Beine stellen können.

Die bewegte Topografie Neunkirchens trägt zwar nur bedingt zur Förderung des Radverkehrs bei. Dennoch erhoffe ich mir wieder zahlreiche Mitstreiter, die die sportliche Herausforderung annehmen und das Fahrrad als alternative Mobilitätsoption nutzen. Im letzten Jahr haben sich 285 Personen beteiligt und insgesamt stolze 69.659 km zusammengetragen. Helfen Sie mit, dass wir diese Ergebnisse toppen und die 70.000 km-Marke erreichen.

Beteiligen Sie sich am STADTRADELN! Helfen Sie das Radfahren in unserer Stadt voran zu bringen und vor allem: „Motivieren Sie Freunde, Kollegen und Verwandte, das Null-Emissions-Fahrzeug Fahrrad vermehrt zu nutzen! Wichtig ist, dass viele mitmachen, um aufzuzeigen, dass das Rad eine echte Moblilitätsalternative ist!“

Mit sportlichen Grüßen

Jörg Aumann
(Bürgermeister)


Wer kann mitmachen?

Alle, die in Neunkirchen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, sind dazu eingeladen, während des dreiwöchigen Aktionszeitraumes beruflich sowie privat möglichst viele Radkilometer zu sammeln.


Wie kann ich mitmachen?

Um beim Stadtradeln mitzumachen, ist es grundsätzlich erforderlich sich unter www.stadtradeln.de anzumelden. Teilnehmer ohne Internetzugang können sich gerne bei den Ansprechpartnern der Kreisstadt Neunkirchen im Rathaus anmelden.
Details zur Anmeldung und zur Erfassung der während des Aktionszeitraums zurückgelegten Kilometer entnehmen Sie bitte dem Dokument "Infos zur Anmeldung" in der rechten Spalte.


Vorläufige Toureninfos

18.05.2019, 8.30 Uhr, Eröffnungs-Tour
Rad-Tour des ADFC für Pedelec- bzw. geübte Radfahrer zur landesweiten Auftaktveranstaltung vor der Kongresshalle in Saarbrücken, wo ein vielfältiges Programm zum Thema Verkehrssicherheit angeboten wird.

Start: 8.30 Uhr am Stummplatz in Neunkirchen
Streckenlänge: von Neunkirchen nach Saarbrücken ca. 25 km, von Saarbrücken nach Neunkirchen ca. 24 km, Summe ca. 49 km
Radelzeit: je ca. zwei Stunden (ggf. kurze Pause nach den Anstiegen)
Streckenverlauf Hinweg: Neunkirchen, Spiesen, St. Ingbert, Rentrisch, Scheidt, Uni, Saarbrücken
Streckenverlauf Rückweg: von Saarbrücken durchs Fischbachtal (Quierschied), Bildstock, Neunkirchen
Steigung: 656 Höhenmeter (gesamte Tour)
Rückfahrt nach Neunkirchen gegen 13.00 Uhr (gem. Absprache); optional auch per Bahn.

Hinweise: Die Tour ist nur für geübte Fahrradfahrer und für geübte Pedelecfahrer geeignet. Alternativ kann der Rückweg auch in eigener Regie erfolgen. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung bis zum 17. Mai 12 Uhr bei den STADTRADELN-Ansprechpartnern im Rathaus erbeten. Thomas Haas, Tel.: (06821) 202-229, E-Mail: thomas.haas@neunkirchen.de oder Jens Spengler, Tel: (06821) 202-227, Email: jens.spengler@neunkirchen.de.

Die Tour wird ggf. den Wetterbedingungen angepasst. Bei extrem schlechtem Wetter wird die Tour frühestmöglich abgesagt. Im öffentlichen Verkehrsraum ist jeder für sein Handeln selbst verantwortlich. Jeder Teilnehmer sollte sich so verhalten, dass kein anderer geschädigt wird. Rückfragen zur Tour bitte an Axel Birtel vom ADFC, Tel: 06821 / 9544404

18.05.2019, 14.00 Uhr, Samstags-Tour des RC Mistral
Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, ca. 500 Höhenmeter. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Start: 14.00 Uhr, Treffpunkt an der Zufahrt zum Robinsondorf in Furpach
Rückfragen zur Tour bitte an Thomas Müller vom RC Mistral, Mobil: 0152 54225563

23.05.2019, 18.00 Uhr, Feierabend-Tour des ADFC
Gemütliche Feierabendtouren in der Umgebung von Neunkirchen. Diese Touren mit bis 25 km Länge sind für Einsteiger, Familien und alle, die gemütlich Radfahren möchten, bestens geeignet.
Start: 18.00 Uhr am Stummplatz in Neunkirchen
Rückfragen zur Tour bitte an Axel Birtel vom ADFC, Tel: 06821 / 9544404


25.05.2019, 10.45 Uhr, Touren-Samstag    
Treffpunkt um 10.45 Uhr auf dem Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach, wobei zwei unterschiedliche Touren angeboten werden. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung bis zum 14. Mai 12 Uhr bei den STADTRADELN-Ansprechpartnern im Rathaus erbeten.

Thomas Haas, Tel.: (06821) 202-229, E-Mail: thomas.haas@neunkirchen.de oder
Jens Spengler, Tel: (06821) 202-227, Email: jens.spengler(at)neunkirchen.de.

ADFC: Familien- und Pedelec-Tour von ca. 27 km im Bereich Furpach, Limbach, Beeden, Homburg, Niederbexbach und zurück nach Furpach; die Strecke führt hauptsächlich über Wald- und Radwege. Ein Fahrrad-Helm sollte getragen werden.

RC Mistral: Mountainbike-Tour von ca. 35 km mit ca. 500 Höhenmetern durch die Wälder im Bereich von Furpach und Kirkel. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Die Touren enden gegen 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Abschluss in der Fischerhütte am Biehlerweiher. Die Stadtverwaltung lädt die Teilnehmer dort zu einem kleinen Imbiss ein.

Die Touren werden ggf. den Wetterbedingungen angepasst. Bei extrem schlechtem Wetter werden die Touren frühestmöglich abgesagt. Im öffentlichen Verkehrsraum ist jeder für sein Handeln selbst verantwortlich. Jeder Teilnehmer sollte sich so verhalten, dass kein anderer geschädigt wird.

01.06.2019, 14.00 Uhr, Samstags-Tour des RC Mistral
Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, ca. 500 Höhenmeter. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Start: 14.00 Uhr, Treffpunkt an der Zufahrt zum Robinsondorf in Furpach
Rückfragen zur Tour bitte an Thomas Müller vom RC Mistral, Mobil: 0152 54225563

01.06.19, 9.00 Uhr, Tages-Tour des ADFC zum Silbersee
Die Tour führt über Bexbach, Kleinottweilerstraße nach Waldmohr. Durch das Bruch gelangen wir dann nach Landstuhl. Der Silbersee entstand beim Autobahnbau. Der Rückweg führt auf einem gut ausgebauten Radweg entlang der Kaiserstraße nach Homburg. Von Homburg geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt nach Wellesweiler. Für Details siehe www.adfc-tour.de/zeige_tour.php 70 km, Schwierigkeit ***.

Start: 9.00 Uhr in Wellesweiler am Turnerheim in der Pestalozzistraße
Rückfragen zur Tour bitte an Axel Birtel vom ADFC, Tel: 06821 / 9544404

06.06.19, 18.00 Uhr, Feierabend-Tour des ADFC

Gemütliche Feierabendtouren in der Umgebung von Neunkirchen. Diese Touren mit bis 15 km Länge sind für Einsteiger, Familien und alle, die gemütlich Radfahren möchten, bestens geeignet. Die Tour führt zu unserem monatlichen Stammtisch nach Wellesweiler ins Turnerheim. Ob Mitglied oder nicht, jeder ist gern gesehen. Für Details siehe www.adfc-tour.de/zeige_tour.php 15 km, Schwierigkeit *.

Start: 18.00 Uhr am Stummplatz in Neunkirchen
Rückfragen zur Tour bitte an Axel Birtel vom ADFC, Tel: 06821 / 9544404


Rechter Inhaltsbereich


Infoflyer zum Stadtradeln

Stadtradeln in Neunkirchen


Infos zur Anmeldung zum Stadtradeln

Informationen zur Anmeldung und zur Erfassung der zurückgelegten Kilometer:

Infos zur Anmeldung


Sonderveranstaltungen im Rahmen der Aktion Stadtradeln in Neunkirchen

Im Rahmen der Aktion Stadtradeln werden auch in diesem Jahr diverse Radtouren stattfinden.

Eröffnungs-Tour: 18.05.2019, 8.30 Uhr, Stummplatz
Rad-Tour des ADFC für Pedelec- bzw. geübte Radfahrer zur landesweiten Auftaktveranstaltung vor der Kongresshalle in Saarbrücken, wo ein vielfältiges Programm zum Thema Verkehrssicherheit angeboten wird.

Samstags-Tour des RC Mistral: 18.05.2019, 14.00 Uhr, Zufahrt zum Robinsondorf
Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, ca. 500 Höhenmeter. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Feierabend-Tour des ADFC: 23.05.2019, 18.00 Uhr, Stummplatz

Gemütliche Feierabendtouren in der Umgebung von Neunkirchen. Diese Touren mit bis 25 km Länge sind für Einsteiger, Familien und alle, die gemütlich Radfahren möchten, bestens geeignet.

Touren-Samstag: 25.05.2019, 10.45 Uhr, Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach
Zwei unterschiedliche Touren werden angeboten.

Samstags-Tour des RC Mistral: 01.06.2019, 14.00 Uhr, Zufahrt zum Robinsondorf
Mountainbike-Tour mit dem RC Mistral, Dauer ca. zwei bis drei Stunden, ca. 500 Höhenmeter. Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht.

Tages-Tour des ADFC zum Silbersee: 01.06.19, 9.00 Uhr, Wellesweiler am Turnerheim Pestalozzistraße
Die Tour führt über Bexbach, Kleinottweilerstraße nach Waldmohr. Durch das Bruch gelangen wir dann nach Landstuhl. Der Silbersee entstand beim Autobahnbau.

Feierabend-Tour des ADFC: 06.06.19, 18.00 Uhr, Stummplatz
Gemütliche Feierabendtouren in der Umgebung von Neunkirchen. Diese Touren mit bis 15 km Länge sind für Einsteiger, Familien und alle, die gemütlich Radfahren möchten, bestens geeignet.

Zur besseren Vorbereitung der Touren sollten sich die Interessenten anmelden; Rückfragen gerne bei den genannten Ansprechpartnern im Rathaus.

Hier können Sie sich die vorläufigen Toureninfos als PDF herunterladen.


Ansprechpartner Kreisstadt Neunkirchen

Amt für Umwelt, Brandschutz und Rettungswesen

Thomas Haas
Tel.: 06821/202-229
E-Mail: thomas.haas(at)neunkirchen.de

Jens Spengler
Tel.: 06821/202-227
E-Mail: jens.spengler(at)neunkirchen.de


Nähere Informationen finden Sie in unserem Infoflyer, unter www.stadtradeln.de oder wenden Sie sich an die genannten Ansprechpartner im Rathaus. Außerdem bietet die Facebook Seite "STADTRADELN Saar" des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr viele weitere Infos rund um das Thema STADTRADELN im Saarland.