Inhaltsbereich

Stadtteil Wellesweiler

Wellesweiler liegt östlich des Neunkircher Stadtzentrums zwischen Bexbach und Neunkirchen. Dieser Stadtteil hat den wohl stärksten Wandel erlebt: Wo sich früher alte Römerstraßen trafen, befinden sich heute die größten Industrieansiedlungen des Stadtgebietes.
In der Zwischenzeit ernährten sich die Bewohner von Landwirtschaft und Bergbau. 1850 führte die Inbetriebnahme der Eisenbahn zum Zuzug zahlreicher Berg- und Hüttenleute.

Auch heute ist Wellesweiler ist ein betriebsamer Ort. Die Anbindung an die A 8 und der ständig rollende Verkehr über die Industriestraßen sorgen für ständige Bewegung.
Hier haben sich einige national und international bedeutende Unternehmen angesiedelt.

Einwohnerzahl (Stand 31.12.2013): 5.164

 

 

 


Rechter Inhaltsbereich
Abbildung Ortskern Wellesweiler, Stadtteil der Kreisstadt Neunkirchen Saar, Deutschland / © ruff

Ortskern Wellesweiler / © ruff

Abbildung Hauptzufahrtstraße in Wellesweiler, Stadtteil der Kreisstadt Neunkirchen Saar, Deutschland / © ruff

Hauptzufahrtstraße in Wellesweiler / © ruff