Inhaltsbereich

Retten lernen

OB besuchte Hundeschule

Zu Gast beim Wiebelskircher SV

Ist mein Vierbeiner als Rettungshund geeignet? Ein Seminar für alle, die gern wissen wollen, ob auch in ihrem Hund ein potentieller Retter steckt, veranstaltet die Ausbildungsstätte für Rettungshunde Wiebelskirchen ab Anfang Juni ein achtwöchiges Sichtungstraining mit Eignungstests. Entsprechende Parcours und Geräte stehen auf dem Gelände der Ausbildungsstätte Steinbacher Berg in Wiebelskirchen für die Ausbildung zur Verfügung.

Oberbürgermeister Jürgen Fried überzeugte sich bei seinem Besuch des Vereins für Deutsche Schäferhunde von der Leistungsfähigkeit ausgebildeter Rettungshunde, die binnen kürzester Zeit Verletzte bzw. Vermisste aufspüren können. Der Verein bietet unterschiedliche Lernkonzepte (Rettungsausbildung/Sozialverträglichkeit) für Hunde jeder Größe an.

Nähere Infos: Tel. (06821) 52457 oder e-mail: matthias.p1@mail.de

Kategorie: Leben in Neunkirchen

Rechter Inhaltsbereich