Inhaltsbereich

Stadtteil Münchwies

Münchwies liegt nördlich von Hangard. Die dort angesiedelte Psychosomatische Fachklinik ist überregional bekannt. Weit abgelegen von jedem städtischen Betrieb, eingebettet in Wälder am Westhang des Höcherberges bietet sie die nötige Ruhe und Erholung.

Auch in Münchwies wird eine frühe Besiedlung durch Römer vermutet. Ziegelinschriften gaben den Hinweis, handfeste Beweise allerdings konnten noch nicht erbracht werden.
Gegen Ende des 17. Jahrhunderts führte der Zuzug wallonischer Köhler, Pottaschbrenner und Waldarbeiter mit ihren Familien - durch die Arbeitsplätze in den nahen Eisenhütten angelockt - zur Gründung des heutigen Ortes.
Die hügelige Berglandschaft ist ein Naturerlebnis, das man sich auf dem Höcherbergweg erwandern kann.

Einwohnerzahl (Stand 31.12.2013): 1.214

 

 


Rechter Inhaltsbereich
Ortsausgang Münchwies Stadteil der Kreisstadt Neunkirchen Saar / © ruff

Ortsausgang Münchwies / © ruff

Ortsdurchfahrt Münchwies Stadteil der Kreisstadt Neunkirchen Saar / © ruff

Ortsdurchfahrt Münchwies / © ruff


Interessante Links

Höcherbergweg rund um Münchwies
Spitzbubenweg 13/14 Münchwies
Friedhof Münchwies